Außergewöhnliche Ausflugsziele rund um Großarl

Salzburg täglich neue Entdeckungen

Ein Urlaub in Großarl ist wahrlich etwas besonderes - die Umgebung rund um das Tal der Almen bietet zahlreiche Attraktionen für Tagesausflüge, atemberaubend schöne Naturerlebnisse und historische Sehenswürdigkeiten in Stadt und Land Salzburg.

Zeit für Ausflüge sollte also unbedingt eingeplant werden, wenn Sie Ihren Urlaub bei uns im Hotel Bergzeit verbringen. Wir helfen auch gerne bei der Auswahl der Unternehmungen, sodass Sie auch sicher einen unvergesslichen Urlaub erleben - einen echten Urlaub al dente eben.

Ausflugsziele im Salzburger Land

Liechtensteinklamm

Die Liechtensteinklamm in St. Johann im Pongau gehört zu den längsten, tiefsten und beeindruckendsten Schluchten in den Alpen. Sie wandern rund 1,5h auf gesicherten Holzstegen und lassen sich vom mächtigen Rauschen des Wasserfalls, den moosbewachsenen Steinen, einer sagenumwobenen Atmosphäre und Sonnenstrahlen, die im feinen Wasserstaub einen Regenbogen entstehen lassen beeindrucken. Dieses einzigartige Naturschauspiel ist ca 20 Minuten entfernt ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Geisterberg

Der Freizeit- und Erlebnispark in St. Johann im Pongau ist für die ganze Familie ein wunderschönes und spannendes Ausflugsziel in der Salzburger Bergwelt. Der Geisterberg befindet sich am Gernkogel auf 1.767m Seehöhe. Mit der Alpendorf-Gondelbahn geht es hinauf und dort gelangen Sie entweder zu Fuß oder mit dem Geisterzug zum Geisterdorf. Entlang des Wichelweges warten unterschiedliche Geister auf die Kleinen, im Freizeitpark gibt es einiges zu entdecken und für die ganz Großen wartet ein wunderschönes Naturerlebnis. Die Anfahrt dauert ca 20 Minuten.

Wagrainis Grafenberg

Bequem und mühelos geht’s mit der Grafenbergbahn in Wagrain auf 1.700m Höhe, wo das Abenteuer beginnt: Vom Grafenberg mit dem Floß oder der Hängebrücke zum Themenweg, weiter über die Hachau-Rutsche in den Niedrigseilgarten. Zum Schaukelwald geht’s mit Zwischenstopp im Kletter-Stadion, bevor der „Weg der Faszination“ zurück führt zur Kinderalm. Die über 30 Abenteuerstationen versprechen Spaß für viele Stunden und das für Klein und Groß!  Die Anfahrt mit dem Auto dauert ca. 30 Minuten.

Eisriesenwelt

Die größte Eishöhle der Welt mit ca 42 km befindet sich in Werfen. Besichtigen können Sie dieses atemberaubende Naturschauspiel bei einer Führung durch einen Teil der Höhle, die ca 1 ¼ h dauert.Wir empfehlen festes Schuhwerk und warme Kleidung, da die Temperatur in der Höhle auch im Sommer meist unter null Grad liegt. Die Anfahrt mit dem Auto dauert ca. 35 Minuten.

Burg Hohenwerfen

Auf der über 900 Jahre alten Burg Hohenwerfen im ca 40 Minuten entfernten Ort Werfen erwartet Sie ein luftiges Erlebnis. Hoch über dem Salzachtal auf einem steilen Felskegel befindet sich die Burg. Hier weht Ihnen durch die Schießscharten ein frisches Lüftchen der umliegenden Gebirgsriesen um die Nase. Ein besonderes Highlight ist die Falknerei mit den gefiederten Jägern. Die Museen, die finsteren Winkel und die schneidigen Waffen laden ein, die dicken Gemäuer im Sturm zu erobern.

Naturdenkmal Lammerklamm

Die Lammeröfen, wie die Lammerklamm in Scheffau noch genannt wird, zeugen von der imponierenden Kraft des Wassers. Das enge Tal wurde während der Eiszeit ausgeschürft und die Wassermassen des abschmelzenden Eises hinterließen auf einem Kilometer Länge eine enge Schlucht mit steil aufragenden Felswänden. Der Durchbruch der Lammer, die Lammerklamm, ist ein beeindruckendesNaturschauspiel im Land Salzburg. Die gesicherten Steige entlang der Felswände ermöglichen auch Kindern einen gefahrlosen Besuch. Der Weg führt hinunter zu den tosenden Fluten und den schönsten Aussichtspunkten. Die Anfahrt mit dem Auto dauert ca. 45 Minuten.

Salzwelten Hallein

Schon vor 2.500 Jahren wurde am Dürrnberg in Hallein Salz abgebaut, dies beweisen auch heute noch Spuren, die damals die Kelten hinterlassen haben. Im ältesten Besucherbergwerk der Welt können Sie mit der ganzen Familie auf Schatzsuche gehen und kilometerweit in den mystischen Berg hinein und dabei die spannende Welt entdecken. Die Salzwelten sind ein Ausflugsziel für jede Witterung und ist mit dem Auto in ca. 60 min zu erreichen.

Sommerrodelbahn

Mit der Sommerrodelbahn Dürrnberg auf unglaublichen 2,2 km Länge bis ins Tal rauschen und ein unvergessliches Abenteuer erleben! Gewagte Kurven, steile Passagen und ein gigantischer Ausblick auf ein eindrucksvolles Bergpanorama lassen das Herz schnell höher schlagen. Mit individuell steuerbarem Tempo und maximalen Sicherheitsvorkehrungen sind Spaß und Action für die ganze Familie garantiert. Sie erreichen die Sommerrodelbahn in ca 60 Minuten.

Freilichtmuseum Großgmain

Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain erwarten Sie 100 wieder errichtete Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, ländlichem Gewerbe und Industrie. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch sechs Jahrhunderte, auf der Sie Salzburgs ländliche Vergangenheit entdecken. Erforschen Sie alte Bauernhäuser, staunen Sie über das einfache und vielfältige Leben früherer Zeiten und genießen Sie die Gastfreundschaft im gemütlichen Museumswirtshaus. Mit der historischen Museumsbahn unternehmen Sie eine herrliche Fahrt durch die Naturlandschaft des Museumsareals.
Die Anfahrt mit dem Auto dauert ca. 60 Minuten.

Großglockner Hochalpenstraße

Die berühmteste Alpenstraße führt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze. Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg bis auf 2.504 Meter erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art! Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zum Fuße des Großglockners, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe!
Die Anfahrt mit dem Auto dauert ca. 75 Minuten.

Wild- & Erlebnispark Ferleiten

Das Naturerlebnis an der Großglocknerstraße vor der Mautstraße ist ideal für die ganze Familie. In 1.140 Metern Seehöhe finden Sie inmitten einer beeindruckenden Bergwelt weit über 200 Tiere in einer großzügigen Anlage. Die Gehzeit durch den Park beträgt etwa eine Stunde und sind für Kinderwägen und Rollstühle geeignet. Inmitten des Geländes liegt ein großer Teich mit zahlreichen Sitz- und Rastmöglichkeiten sowie ein Aussichtsturm. Lehr- und Schautafeln informieren über Flora und Fauna der Alpen. Die Anfahrt mit dem Auto dauert ca. 75 Minuten.

Hochgebirgsstauseen Kaprun

Die Auffahrt zu den Kapruner Hochgebirgsstauseen erfolgt vom hinteren Kapruner Tal mit modernen Bussen bis zu Europas größtem Schrägaufzug. Die gesamte Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten. Mit einer Staumauerführung wird Interessierten die seltene Möglichkeit geboten, das Innenleben des Bauwerks kennenzulernen. Zwischen der Mooserboden- und Drossensperre am Speichersee Mooserboden befindet sich die "Erlebniswelt Strom". Hier können Groß und Klein in die faszinierende Welt des ewigen Eis eintauchen und das Zusammenspiel von Gletscher, Kraftwerksbau und Stromerzeugung hautnah erleben.
Die Anfahrt mit dem Auto nach Kaprun dauert ca. 60 Minuten.

Mozartstadt Salzburg

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Salzburg Stadt

In nur ca. einer Autostunde von Großarl entfernt warten die weltbekannten Sehenswürdigkeiten der Mozartstadt Salzburg darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Die Salzburger Altstadt ist unter anderem für historische Bauten, eine bewegte Geschichte und Virtuosen der Musik bekannt. Im Herzen der Altstadt finden Sie die Getreidegasse, die mit ihrem unverwechselbaren Charme eine Vielzahl an Besuchern anlockt, unter anderem um Mozarts Geburtshaus zu besichtigen.

Hoch über die barocken Türme der Altstadt thront die Festung Hohensalzburg - die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Sie ist das Wahrzeichen Salzburgs und lockt mit einem 360-Grad-Blick auf die Stadt und ihre Umgebung.

Der Salzburger Dom im Fühbarocken Baustil gehört mit seiner prächtigen Fassade und mächtigen Kuppel zu den wohl bedeutensten Bauwerken der Stadt. Auch die wunderschönen Schlösser sind einen Besuch wert. Das Schloss Mirabell lockt mit seinem wunderschönen Mirabellgarten, während das Schloss Hellbrunn mit Schlosspark und den Wasserspielen für Überraschung sorgen.

Bei einem Besuch im Haus der Natur entdecken Sie die Natur von ihren spannendsten Seiten und im Zoo Hellbrunn warten um die 150 Tierarten auf einen Besuch von Ihnen.